Vorschau 2.Liga

Nach Buchs zum Klassiker

FC Buchs – FC Montlingen, Samstag 13. Oktober – 16.00 Uhr

Nach einem Jahr Unterbruch kommt es am Samstag  um 16.00 Uhr wieder zum Duell gegen den FC Buchs. Die Werdenberger sind nach einem Abstecher in der 2. Liga Interregional wieder zurück in der regionalen Liga.  FCB gegen den FCM ist ein Duell das es in den letzten Jahre oft gab, sei es in der 3.Liga und später eine Liga höher. Intensiv, spannend und meistens attraktive Spiele gibt es wenn die Mannschaften gegeneinander antreten. Das darf auch im kommenden Spiel erwartet werden. Der FCM hat die letzten beiden Spiele in der Meisterschaft gewonnen und steht in der Tabelle derzeit im vorderen Mittelfeld. Weniger wunschgemäss stehen wohl die Gastgeber da: Das Team von Raphael Rohrer seht derzeit mit sieben Punkten auf einem Abstiegsplatz – eine Rangierung, mit der Buchs nach sieben Runden wohl nicht gerechnet hat. Das die Liga aber spannend und ausgeglichen ist, zeigt der Abstand zum FCM der derzeit auf Rang vier liegt. Gerade mal vier Zähler Differenz liegt zwischen den beiden Mannschaften. Das Team von Celli Lüchinger und Cilo Thurnherr liegt zwar vor den Buchser trotzdem kann in der Partie vom Samstag kein Favorit evaluiert werden – der Druck liegt aber beim Heimteam. So darf am Samstagnachmittag eine spannende Partie erwartet werden.

FC Buchs – FC Montlingen

Samstag, 13. Oktober – 16.00 Uhr

Rheinau Buchs

 

Spiel auf dem Kolbenstein

FC Montlingen 2 – FC Staad 1

Samstag, 13. Oktober – 16.00 Uhr

Nach Buchs zum Klassiker