Eine Reaktion ist gefordert

Die Kolbenstein-Elf gastiert beim Leader

FC Rorschach-Goldach 17 – FC Montlingen – Samstag 27. Oktober – 16.00 Uhr – Kellen Tübach

Das Derby letztes Wochenende gegen den FC Rebstein ging gründlich daneben. Ein bis auf die letzten 25 Minuten ausgenommen, völlig schwacher Auftritt fügt dem Team von Trainer Celli-Lüchinger eine empfindliche Niederlage bei. Der FCM muss in der Tabelle somit nach hinten schauen, damit der Abstand bis zur Winterpause auf den Abstiegsplatz nicht noch mehr schmilzt, muss das Team in den letzten beiden Spielen gegen Rorschach-Goldach und Mels punkten. Die Aufgabe am Samstag wird aber eine schwierige. Der FCM gastiert beim Leader FC Rorschach-Goldach auf der Kellen in Tübach. Mit einem Sieg kann sich die Bodensee-Elf  den Wintertitel sichern. Doch die Rorschacher sind nicht mehr so unwiderstehlich wie zu Beginn der Saison. In den letzten beiden Heimspiele gegen Altstätten und Mels holten sich die Rorschacher nur einen Punkt. Mit einer klaren Leistungssteigerung der Kolbenstein-Elf ist nicht ausgeschlossen, das die Rheintaler punkte vom Bodensee entführen können.

Heimspiele auf dem Kolbenstein:

Samstag 

13.00 Uhr Montlingen B – FC Haag Grp

13.30 Uhr Montlingen D1 – FC Mels

Sonntag 

14.00 Uhr Montlingen A – FC Steinach