Letzter Neuzugang – Vorbereitungs-Fahrplan steht

Osmani kehrt zurück – Neun Vorbereitungsspiele auf dem Programm

Das Kader für die wichtige Rückrunde des FC Montlingen steht: Im Kampf gegen den Abstieg wird en FC Montlingen auch Suat Osmani unterstützen. Der 20-jährige kehrt zurück auf den Kolbenstein. Der Offensivmann der aus der Juniorenabteilung des FCM stammt war zuletzt beim SCR Altach tätig. Somit stehen vier Zugängen plus vier Spieler die aus Verletzungen oder Auslandaufenthalten zurückkehren fünf Abgänge gegenüber:

Zugänge: Dursun Karatay (Diepoldsau), Mario Zivic (St. Margrethen), Jan Meier (LFV), Suat Osmani (Altach), Häbi Kühne, Damian Tiziani, Stefan Jokiel & Nico Federer kehren nach Verletzungen wieder zurück.

Abgänge: Samir Saqipi , Denis Bektesi, Besim Shaqiri (alle Heiden), Guliano Aloi (Diepoldsau), Dominic Gächter (Rebstein 2)

Das Team des Trainerduo Celli/Cilo startet am Montag 15. Januar in die Vorbereitung. Der erste Termin der neuen Mannschaft ist das Hallenturnier des FC Widnau vom 27. Januar. Anschliessend absolviert das Team neun Testspiele (inkl. Wintercup Widnau) bevor es am 24. März mit dem Cupspiel in Münsterlingen wieder ernst gilt:

Samstag 27.01.2018 12.00 Uhr : Raiffeisen-Cup – Hallenturnier Widnau

Samstag 03.02.2018 14.00 Uhr: FC Montlingen – FC Winkeln (2. Interregio) in Widnau

Mittwoch 07.02. 2018 20.30 Uhr: FC Montlingen – FC Flums (3. Liga) in Gams

Sonntag 18.02.2018 11.00 Uhr: FC Montlingen – FC Hittisau in Widnau

Samstag 24.02.2018 15.00 Uhr: FC Montlingen – FC Landquart (3. Liga) in Widnau

02./ 03./ 04. März 2018: Wintercup in Widnau (Infos folgen)

Sonntag 10.03.2017: US Schluein Ilanz (3.Liga) – FC Montlingen (in Ems)

Freitag 16.03.2014: FC Montlingen – FC Abtwil (2.Liga) Kolbenstein Montlingen