Spielbericht des Auswärtsspiel

Ärgerliche Niederlage in Buchs

Montlingen kassiert mit einem 1:2 in Buchs die dritte Niederlage in dieser Saison. Sie war alles andere als zwingend.

Nach zwei Siegen in Serie ging Montlingen wieder einmal als Verlierer vom Feld. In Buchs kassierten die Oberrheintaler eine schmerzhafte 2:1-Niederlage. Die Partie vor 280 Zuschauern war ausgeglichen, aber der FCM war in der Offensive zu ungenau. Somit bleibt Montlingen mit elf Punkten auf Rang vier, während Buchs sich vom Abstiegsplatz lösen konnte.Die Oberrheintaler hatten zwar nach einem Fehlpass von Buchs-Goalie Caluori mit Wüst gleich eine gute Chance, doch die Gastgeber waren zu Beginn das bessere Team. Buchs belohnte sich in der zehnten Minute: Nach toller Vorlage Kevin Rohrers muss- te Ismaili nur noch zum 1:0 einschieben. Danach kam der FCM besser ins Spiel. Erst scheiterte Zivic, doch dann stoppte Caluori Montlingens Tiziani regelwidrig, Schiedsrichter Schüepp zeigte auf den Penaltypunkt. Florian Haltiner verwertete den Strafstoss souverän zum 1:1 (21.). Bis zur Pause hatte der FCM durch Wüst und Karatay noch zwei Chancen und hätte auch noch einen Penalty bekommen können, doch der Schiedsrichter ahndete ein Foul an Karatay nicht.Auch zu Beginn der zweiten Hälfte war Montlingen gefährlicher, Karatay traf sogar den Pfosten (57.). Danach kehrte das Monument wieder auf die Seite der Gastgeber ,und Agan Amzi scheiterte nach Vorlage von Kevin Rohrer. Der Passgeber machte es zwei Minuten später besser: Er brachte sein Team mit 2:1 in Führung, was die Entscheidung war. Denn reagieren konnte die Kolbenstein-Elf auf diesen erneuten Rückstand nicht mehr. Die Partie lebte nur noch von der Spannung und der teils aufgeladenen Stimmung. Zwar gab es auf beiden Seiten noch einige Halbchancen, doch beide Teams konnten nicht mehr reüssieren. So feierte der Interregio-Absteiger einen wichtigen Heimsieg – und machte den Zusammenschluss im Tabellenmittefeld komplett.

Dominik Sieber

2. Liga, Gruppe 1

FC Buchs – FC Montlingen 2:1 (1:1)

Rheinau – 300 Zuschauer – SR: Schüepp.

Tore: 10. Ismaili 1:0, 21. Haltiner (Penalty) 1:1, 69. K. Rohrer 2:1.

Buchs: Caluori; Ventura, P. Schlegel, Ünlü; Kalberer, A. Amzi (79. R. Rohrer), Gartmann (93. Sabljo), C. Schlegel, Andrade (85. Mamuti); Ismaili (76. L. Amzi), Rohrer.

Montlingen: Hehle; Haltiner (71. Meier), Demirtas, Zivic (83. N. Lüchinger), S. Lüchinger, Tiziani, Kühne, Karatay, Mayer (37. Berisha), Klingler (71. Dietsche), Wüst.

Gelbe Karten: 20. Caluori, 43. Lüchinger, 57. Zivic, 63. P. Schlegel, 65. Tiziani, 72. Ismaili, 91. K. Rohrer, 94. L. Amzi.