Trainerwechsel bei der 2. Mannschaft

Nach Rücktritt von Sieber übernimmt Kühne

Am Samstag hat Thomas Sieber seinen Rücktritt als Trainer der 2. Mannschaft bekannt geben. Bis zum Saisonende übernimmt Herbert „Häbi“ Kühne das Team.

 

 

 

 

 

 

 

 

Häbi Kühne (rechts) übernimmt das Amt vom zurückgetretenen Thomas Sieber (rechts).

2.Mannschaft: Eine Woche vor dem Rückrundenauftakt der 2. Mannschaft hat Thomas Sieber seinen sofortigen Rücktritt bekannt gegeben. Der frühere Juniorentrainer amtete 5 1/2 Jahre als Trainer des „Zwo“. Das Amt als Trainer der Reserven übernimmt bis zum Ende der aktuellen Saison Herbert Kühne. Der zurzeit verletzte Spieler der 1. Mannschaft hat heute sein erstes Training geleitet. „Wir sind erleichtert über die gute und schnelle Lösung. Es ist wahrlich nicht einfach eine Woche vor Meisterschaftsbeginn auf so eine Personalie zu reagieren“, so das Sportchef-Duo Dominik Tiziani/ Sanel Pjanic. Einen Co-Trainer wird in absehbarer Zeit auch noch gesucht.

Der Vereinsleitung bedankt sich bei Thomas Sieber für die jahrelange gute Arbeit in der 2. Mannschaft und freut sich, Thomas weiterhin als Funktionär und Mitglied auf dem Kolbenstein begrüssen zu dürfen. Herbert Kühne wünschen wir viel Erfolg mit der neuen Aufgabe.

Die 2. Mannschaft startet am kommenden Samstag um 17.00 Uhr in Trübbach zur Mission Ligaerhalt.