Vorschau OFV-Cup 1/8-Final

Im Cup zum Siegen zurückfinden

Am Sonntag setzte es in der Liga die vierte Niederalge in Serie ab für unsere Mannschaft. Bereits morgen Dienstag kommt es in Münchwilen zur nächsten Partie für die Kolbenstein-Elf. Im Cup 1/8-Final gastiert der FCM beim Viertligisten aus dem Thurgau. In der aktuellen Tabellensituation der 2.Liga ist dieses Spiel eine willkommen Abwechslung und eine gute Möglichkeit wieder einmal einen Sieg einzufahren. Der letzte Sieg der Kolbenstein-Elf war nämlich die Qualifikation für die diese Partie, als man Weesen überraschend mit 4:0 besiegte. Die Partie von morgen Abend gegen einen zwei Liga tiefer spielenden Gegner, dürfte einmal mehr unter dem Motto laufen: “Nicht unterschätzen und die Pflicht erfüllen“. Für den Cupfight kann Trainer Mirco Castrovinci bis auf Murat Demirtas auf das ganze Team zurückgreifen. Für die Kolbenstein-Elf wird es morgen auch wichtig sein, wieder Selbstvertrauen für den Ligaalltag zu tanken. Den am kommenden Sonntag steht das immens wichtige Heimspiel gegen den FC Au-Berneck an. Bevor dieses Spiel aber ansteht, gilt der volle Fokus die Cupaufgabe in Münchwilen mit dem Ziel im Cup zu überwintern.

Cup OFV-1/8-Final

FC Münchwilen (4.) – FC Montlingen

Dienstag, 3. Oktober – 20.15 Uhr

Sportplatz Waldegg Münchwilen