Montlingen empfängt den Leader

FC Montlingen – FC Rorschach-Goldach 17 – Sonntag 7. April 2019 – 14.00 Uhr

Der Rückrundenauftakt ist der Kolbenstein-Elf mit dem 4:0 Derbysieg auswärts beim FC Rebstein gelungen. Die Mannschaft von unserem Trainerduo Celli Lüchinger und Cilo Thurnherr hat die Aufgabe auf der Birkenau souverän gelöst und den Pflichtsieg gegen das Schlusslicht klar eingefahren. In der Offensive zeigte der FCM eine tolle Leistung und hinten lies das Team nichts anbrennen. Das Spiel vom vergangenen Sonntag ist nun aber bereits Geschichte, denn heute wartet ein anderes Kaliber auf die Montlinger. Zu Gast auf dem Kolbenstein ist der klare Tabellenführer Rorschach-Goldach 17.
Der Leader vom Bodensee konnte dank dem Auftaktsieg gegen den FC Linth 04 II (1:0-Sieg) und der gleichzeitigen Niederlage des FC Weesen den Vorsprung am letzten Wochenende auf sieben Zähler ausbauen. Das Ziel des Fusionsklubs ist klar der Aufstieg und diese Ambitionen hat das Team von David Gonzalez bisher klar unterstrichen. Zehn siege bei je einem Remis und Niederlage ist die tolle Bilanz das Tabellenführer nach zwölf gespielten Runden der regionalen 2. Liga. Auffallend dabei das Torverhältnis der Rorschacher, dass derzeit 19:6 lautet. Die Bodensee-Elf kassiert wenige Tore schiesst aber auch wenig für einen Leader. Als Vergleich: Der FCM hat 14 Punkte weniger auf dem Konto als die Rorschacher aber sechs Treffer mehr erzielt. Zwei dieser sechs Gegentore hat der heutige Gast im «Hinspiel» im Spätherbst gegen den FC Montlingen kassiert. Das Spiel bei garstigen Verhältnissen konnte der Leader knapp mit 3:2 für sich entscheiden. Nach dem wichtigen Auftaktsieg gegen
den FC Rebstein kann der FCM heute ohne Druck in das Duell gegen den Tabellenleader gehen. Wenn der FCM auch heute eine ähnliche Leistung in der Offensive an den Tag legt wie letzten Sonntag, liegt auch gegen Leader Rorschach-Goldach etwas drin, auch wenn die Gegenwehr heute wesentlich grösser sein wird als gegen das Tabellenschlusslicht.

Zum heutigen Match begrüssen wir besonders unsere treuen Sponsoren
sowie unsere Ehren und Freimitglieder, die heute vor dem Match einen
Apéro geniessen dürfen. Auch an dieser Stelle nochmals ein recht
herzliches Dankeschön an die 140 Sponsoren des FC Montlingen für die
grossartige Unterstützung zum Wohle des FC Montlingen.

Wir wünschen ein tolles 2. Liga-Spiel und HOPP MUNTLAGA!

Matchblatt Montlingen – Rorschach Goldach

 

FC Montlingen – FC Rorschach-Goldach 17 – Sonntag 7. April 2019 – 14.00 Uhr

Der Rückrundenauftakt ist der Kolbenstein-Elf mit dem 4:0 Derbysieg auswärts beim FC Rebstein gelungen. Die Mannschaft von unserem Trainerduo Celli Lüchinger und Cilo Thurnherr hat die Aufgabe auf der Birkenau souverän gelöst und den Pflichtsieg gegen das Schlusslicht klar eingefahren. In der Offensive zeigte der FCM eine tolle Leistung und hinten lies das Team nichts anbrennen. Das Spiel vom vergangenen Sonntag ist nun aber bereits Geschichte, denn heute wartet ein anderes Kaliber auf die Montlinger. Zu Gast auf dem Kolbenstein ist der klare Tabellenführer Rorschach-Goldach 17.
Der Leader vom Bodensee konnte dank dem Auftaktsieg gegen den FC Linth 04 II (1:0-Sieg) und der gleichzeitigen Niederlage des FC Weesen den Vorsprung am letzten Wochenende auf sieben Zähler ausbauen. Das Ziel des Fusionsklubs ist klar der Aufstieg und diese Ambitionen hat das Team von David Gonzalez bisher klar unterstrichen. Zehn siege bei je einem Remis und Niederlage ist die tolle Bilanz das Tabellenführer nach zwölf gespielten Runden der regionalen 2. Liga. Auffallend dabei das Torverhältnis der Rorschacher, dass derzeit 19:6 lautet. Die Bodensee-Elf kassiert wenige Tore schiesst aber auch wenig für einen Leader. Als Vergleich: Der FCM hat 14 Punkte weniger auf dem Konto als die Rorschacher aber sechs Treffer mehr erzielt. Zwei dieser sechs Gegentore hat der heutige Gast im «Hinspiel» im Spätherbst gegen den FC Montlingen kassiert. Das Spiel bei garstigen Verhältnissen konnte der Leader knapp mit 3:2 für sich entscheiden. Nach dem wichtigen Auftaktsieg gegen
den FC Rebstein kann der FCM heute ohne Druck in das Duell gegen den Tabellenleader gehen. Wenn der FCM auch heute eine ähnliche Leistung in der Offensive an den Tag legt wie letzten Sonntag, liegt auch gegen Leader Rorschach-Goldach etwas drin, auch wenn die Gegenwehr heute wesentlich grösser sein wird als gegen das Tabellenschlusslicht.

Zum heutigen Match begrüssen wir besonders unsere treuen Sponsoren
sowie unsere Ehren und Freimitglieder, die heute vor dem Match einen
Apéro geniessen dürfen. Auch an dieser Stelle nochmals ein recht
herzliches Dankeschön an die 140 Sponsoren des FC Montlingen für die
grossartige Unterstützung zum Wohle des FC Montlingen.

Wir wünschen ein tolles 2. Liga-Spiel und HOPP MUNTLAGA!

Matchblatt Montlingen – Rorschach Goldach


Herunterladen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>