Ladies Day gegen den FC Vaduz

Am Sonntag empfängt die Kolbenstein-Elf die Reserven des FC Vaduz. Gegen die Liechtensteiner findet der Ladies-Day statt.

FC Montlingen - FC Vaduz 2 - Sonntag, 19. Mai 14.00 Uhr - Kolbenstein

Ein weiteres Heimspiel steht heute Nachmittag auf dem Programm. Im Sonntagsspiel ist eine Reaktion unserer Mannschaft gefragt. Nach der ärgerlichen Heimniederlage gegen den FC Altstätten, folgte ein schwacher Auftritt beim FC St.Margrethen. Im Rheintaler-Duell gegen die Heldsberger konnte das Team von Celli Lüchinger nicht an die bisherigen Leistungen in der Rückrunde anknüpfen und ging mit 0:6 unter. Am Sonntag muss das die Kolbenstein-Elf eine Antwort zeigen, will sie in der Tabelle nicht weiter nach hinten rutschen. Zwar beträgt der Vorsprung auf den Abstiegsplatz immer noch zehn Punkte aber einige Punkte für den definitiven Ligaerhalt müssen noch eingefahren werden. Am besten gleich am Sonntagnachmittag in einem weiteren Mittelfeldduell der regionalen 2.Liga. Zu Gast sind die Reserven des FC Vaduz. Das Team von Daniel Sereinig liegt derzeit mit 20 Punkten auf Rang neun. Drei Punkte weniger als die Montliger. Die Liechtensteiner sind immer wieder eine Wundertüte in der Liga. Es wechseln sich Sieg und Niederlage in regelmässiger Reihenfolge ab. Dies liegt auch daran, dass das Team immer wieder von Kaderspieler der Challenge League Mannschaft verstärkt wird. Da das Team aus dem Fürstentum noch Punkte gegen den Abstieg benötigt, darf es am Sonntag nicht überraschen wenn bei den Gästen Verstärkung aus dem Fanionteam aufläuft. Zumal die erste Mannschaft an diesem Wochenende pausiert. Die Kolbenstein-Elf muss aber auf sich achten und wenn sie wieder an die guten Leistungen der ersten Spiele in der Rückrunde anknüpft, liegen auch gegen die Vaduzer Punkte in Reichweite.

Ladies Day: Frauen erhalten Gratiseintritt ans Spiel und erhalten einen Welcome-Drink beim Eingang. Wir freuen uns, auf viele Frauen an unserem Heimspiel.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>