Kolbenstein-Elf reist ins Bünderland

Am Mittwochabend um 20.00 Uhr gastiert der FC Montlingen beim Aufsteiger US Schluein-Ilanz.

Der FC Montlingen reist am Mittwochabend zum vorgezogenen Spiel der 11. Runde (11. November) nach Schluein. Nach dem Auftaktsieg gegen den FC Arbon 05 und dem Remis gegen den FC Rheineck ist die Partie im schmucken Grap Gries die nächste Aufgabe für das Team von Andreas Lüchinger. Die Gastgeber sind mit zwei komplett unterschiedlichen Leistungen in die Saison gestartet. Nach der klaren 2:5-Niederlage gegen Mitaufsteiger Romanshorn folgte am Samstag die Überraschung gegen Aufstiegsfavorit Rorschach (3:1-Heimsieg). Die Kolbenstein-Elf ist gewarnt gegen das Heimstarke Schluein Ilanz. Doch das Team von unserem Cheftrainer wird auch im Bündnerland auf Sieg spielen um den guten Saisonstart perfekt zu machen.

US Schluein-Ilanz - FC Montlingen

Mittwoch 4. September - 20.00 Uhr - Grap Gries Schluein

Kein Spiel am Wochenende

Am Wochenende ist die 1. Mannschaft des FCM spielfrei. Die Partie gegen den FC Vaduz wurde auf den Mittwochabend 18. September 20.00 Uhr verschoben. Grund dafür ist die Länderspielpause im Fürstentum Liechtenstein.

Comments are closed.