Montlingen empfängt Romanshorn

Am Sonntagnachmittag empfängt der FC Montlingen den FC Romanshorn auf dem Kolbenstein.

Am Mittwoch ist es passiert: Nach sechs Pflichtspielen ohne Niederlage kassierte unsere Kolbenstein-Elf gegen den FC Vaduz die erste Niederlage in der neuen Saison. Es wäre eine vermeindbare Niederlage gewe- sen gegen den Nachwuchs aus dem Fürsten- tum. Den der FCM brachte das Künststück zustande, in der ersten Halbzeit gleich zwei Elfmeter zu verschiessen. Doch bereits am Sonntag kann das Team die Niederlage vom Mittwochabend vergessen machen.

Zu Gast auf dem Kolbenstein ist der Aufsteiger FC Romanshorn. Die Thurgauer sind in der aktuellen Saison noch ungeschlagen. In der Meisterschaft holten sich die Romans- horner mit zwei Remis und einem Sieg be- reits fünf Punkte und im Cup stehen sie wie der FCM im Achtelfinal. In diesem Achtelfinal trifft die Kolbenstein-Elf am Mittwoch 9. Ok- tober um 20.00 Uhr zuhause auf den Zweit- ligisten FC Schmerikon.

Es darf am Sonntagnachmittag gegen den guten Aufsteiger Romanshorn eine spannende Partie er- wartet werden. Der FCM wird alles daran setzen, die Punkte auf dem Kolbenstein zu behalten und weiterhin im vorderen Tabellendrittel klassiert zu sein. Nach dem tollen Saisonauftakt wäre ein „Dreier“ gegen den Liga-Neuling der perfekte Abschluss des Saisonstarts, bevor es nächste Woche zum Ligafavoriten Rorschach - Goldach geht.

FC Montlingen - FC Romanshorn

Sonntag, 14.00 Uhr - Kolbenstein Montlingen

Comments are closed.