Kehrt der FCM zum Siegen zurück?

Am Sonntagnachmittag empfängt der FC Montlingen den FC Ruggell auf der Sportanlage Kolbenstein. Die Liechtensteiner stehen derzeit mit 13 Punkten auf dem dritten Tabellenrang. Ungemütlicher sieht die Lage derzeit für unser Team aus. Die Mannschaft von Celli Lüchinger hat die letzten fünf Spiele verloren und ist in der Tabelle auf den 10 Rang zurückgefallen. Die Kolbenstein-Elf ist derzeit in einer schwierigen Situation und muss in den letzten drei Partien des Jahres unbedingt punkten. Dabei muss die Mannschaft rasch wieder zur ihrer Heimstärke zurückfinden. Die letzten drei Heimspiele auf dem Kolbenstein gingen alle verloren. Auch die Torausbeute muss am Sonntag besser sein. Ein Blick auf den Raiffeisen-Bierometer zeigt, dass unser „Oas“ erst drei Heimtreffer erzielt hat.

Wir sind aber optimistisch, dass der FCM in den kommenden drei Partien eine Reaktion zeigen kann. Wenn das Team an die Leistungen zum Saisonbeginn anknüpfen kann, liegen gegen Ruggell, Au-Berneck und den FC Altstätten Punkte in Reichweite. Dazu benötigt es aber eine Reaktion des ganzen Teams auf dem Platz. Auch brauchen wir heute die Unterstützung unseres treuen Publikums. Unterstützt unsere Jungs lautstark, damit wir endlich wieder auf die Siegesstrasse zurückkehren. Es sind nun die Ur-Montlinger-Tugenden gefragt: Kampf, Leidenschaft und Emotionen!

HOPP MUNTLAGA!

FC Montlingen - FC Ruggell

Sonntag, 20. Oktober 2019 - 14.00 Uhr Kolbenstein

Comments are closed.